tweetintermezzo

Tweets, more tweets, nothing than tweets?

Grundwasserverseuchung-Bremen_Nord: Bürger warnen! Tanklager Farge erst sanieren, dann sofort stillegen!

Bremen-Nord, Farge,..Grundwasserbelastung in Rekum-Farge-Rönnebeck ….Verursacher ist das Tanklager in Farge

 

Grundwasserbelastung in

Rekum-Farge-Rönnebeck jetzt amtlich bestätigt!

Mit Schreiben vom 06.05.2009 bestätigt der Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa eine Belastung des Grundwassers in Bremen-Farge mit zunächst nachgewiesenen BTEX ( aromatische Kohlenwasserstoffe, Benzol,Toluol, Ethylbenzol und die Xylole)

Verursacher ist das Tanklager in Farge, das im Jahre 1935 von den Nazis errichtet wurde und nach 1945 bis 1957 von den Amerikanern weiterbetrieben wurde.

Dann übernahmen der Bund und die Bundeswehr die Tankanlage und diese wird nach wie vor zur Lagerung gefährlicher und umweltbelastender Stoffe genutzt!

Das Tanklager hat eine gewaltige Dimension in Ausdehnung und Lagerkapazität.

Auf damals 600 ha Land wurden Lagerstätten in einer Batterie von etlichen ca. 50m langen Eisentanks geschaffen.

Die Lagerkapazität beträgt insgesamt 350 000 t.

Hinzu kamen Entladestationen direkt an der Weser in Farge, ein riesiges Rohrleitungsnetz mit Pumpstationen und Verteilungsanlagen.

Eine Mischstation für synthetische Vorprodukte ( was immer sich dahinter verbirgt ) mit einer Lagerkapazität von 20 000 t wurde errichtet.

Die Produktionsleistung der Anlage betrug 2250 t fertige Treibstoffe pro Tag!

Das Tanklager in Farge, erbaut von geschundenen, gequälten, ausgemergelten Menschen.

Die Sicherheitsstandards formulierten die Nazis und der Bau war geprägt von Geld – und Zeitmangel.

Was soll dabei heraus kommen?

Es ist davon auszugehen, dass die Tanks von Anfang an nie vollkommen dicht waren und die Belastung des Farger Grundwassers mit der Inbetriebnahme 1941 begann.

Links:

Ulrich Wessel, beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr zuständig für den Bereich Bodenschutz/Altlasten.

DAS BLV-Artikel vom 19.12.2012

Tanklager Farge, alle Fotos

Tanklager Farge, das Blog

Tanklager Farge, Bremen-Nord 3.1

Tanklager Farge, Bremen-Nord, eine Region will leben!

Karte, Tanklager Farge

Bremen: Krebserkrankungen der Bevölkerung in Bremen-Nord nehmen rasant zu!

Der Bremer Stadtschreiber schrieb schon vor Jahren: Benzol in Bremen – Nord verseucht Böden und Grundwasser!

Bremen:Tanklager-Farge, Bremen-Nord, Blumenthal: Bürger verlangen Aufklärung und Information!

Bürgerantrag zur Gefährdung des Wasserschutzgebietes Blumenthal

Bremer Grüne, SPD und CDU wollen Wasserschutzgebiete in Bremen-Nord für die Lobbyisten verkleinern

Gemeinderat Schwanewede informiert sich im Tanklager Farge

Keine Transparenz und Wertschätzung der Bürgerinteressen

Vergiftetes Wasser: Geheimniskrämerei der Stadt Bremen!

Panorama 3

MTBE-Werte

Die Bürger in Bremen-Nord glauben den Verantwortlichen nicht mehr!

Bremer Staatsanwaltschaft hat erste Ermittlungen in Sachen Grundwasserverseuchung des Tanklager Farges aufgenommen.

Aktuelles der Nordbremer LINKEN

Anfrage zur Sondermüllverbrennung bei der BREWA

http://www.relikte.com/

http://www.geschichtslehrpfad.de/

http://www.gedenkstaetten-uebersicht.de

http://www.gedenkstaettenforum.de/

http://www.kz-gedenkstaette-neuengamme.de/

http://www.dokumentationsstaette-sandbostel.de/

http://www.bunkervalentin.de/

http://www.baracke-wilhelmine.de/

http://bremen31nord.jimdo.com/

http://bremen-nord.jimdo.com/

Quellen: http://throwww.com/a/2hb

Posted in Bremen, Farge, Grundwasser, Nord, Tanklager BREMEN-Nord SPD-Macker Bremen-Blumenthal Beirat Blumenthal Ortsamtsleiter Peter Facebook Nowack Peter Nowack Kondome Peter@Stephan Umweltbelastungen Umweltskandal Umweltvergiftung Grundwasserverseuchung BTEX Benzol Umweltsenator NDR Ulrich Wessel krebserregend karzinogen Erbgut Knochenmark Schwindel Tanquid Vergiftung KZ-Häftlinge Zwangsarbeiter Deportierte Außenkommando Farge Arbeitserziehungslager Farge Altlasten Heuschrecke Steuerzahler Hortensien in Farge Übelkeit Kopfschmerzen BREWA Hartmut Teutsch Gewerbeaufsicht Aufklärung Information Emissionen Kohlekraftwerk Farge Altlast-Aschendeponie Bürgerantrag Wasserschutzgebiet Trinkwasser intelligente Politiker Vertuschung Lüge Lohse | Leave a comment

 

via http://throwww.com/a/2hb

January 5, 2013 - Posted by | Uncategorized

No comments yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: